nach oben

Kirchen

Kirche in Lippe müsste von guter "Lippequalität" sein!

Die Kirchengemeinden aller Konfessionen in unserer Region müssten Teil der Regionalbewegung sein.

Warum?

Ganz einfach: Es geht um 

  • Menschen und ihre Arbeitsplätze
  • junge Leute und ihre Ausbildungsplätze
  • die Betriebe am Ort
  • die örtliche und regionale Infrastruktur
  • Bewahrung der Schöpfung
  • Natur-, Tier- und Umweltschutz
  • um die Verhinderung von Gentechnologie in der Landwirtschaft
  • Gemeinden und ihre Finanzkraft
  • und glaubwürdiges kirchliches Handeln

in jeder der über 150 lippischen Gemeinden!

Auch die Lippische Landeskirche sollte eine Lippequalität-Kirche sein!

Und woran erkennt man eine Lippefreunde-Gemeinde?

  1. Sie hat einen Kirchenvorstandsbeschluss gefasst, die Regionalbewegung zu fördern.
  2. Sie verwendet in eigenen Räumlichkeiten und Veranstaltungen auf Produkte mit regionaler Qualität.
  3. Sie sorgt dafür, dass in ihren Einrichtungen die Ernährung auf gesunde regionale Produkte umgestellt wird und beauftragt nur noch solche Firmen, die das auch sicherstellen.
  4. Sie gibt sich auch nach außen als Lippefreunde-Gemeinde zu erkennen.
  5. Sie führt Veranstaltungen zur gesunden regionalen Ernährung durch.
  6. Sie kooperiert bei Gemeindefesten und anderen besonderen Ereignissen mit solchen Betrieben am Ort, die gute regionale Produkte bieten.
  7. Sie beauftragt Firmen der Region: Strom, Gas, Handwerker usw.

Regional und fair passt gut zusammen

Erntedankbrot backen mit der lippischen Landeskirche
Detmolder Umweltpreis

Lippequalität bedeutet

Qualitätsstandards:
+ Fütterung ohne Gentechnik
+ klare Produktrichtlinien
+ transparente Produktlinien
+ kein Klärschlamm im Acker

Regionalität:
+ kurze Transportwege
+ Arbeitsplätze und Ausbildung
+ regionale Wertschöpfung

unsere Präsentkartons

der LQ-Präsentkarton

Veranstaltungen in Kirchengemeinden

Auf Wunsch führt die Regionalbewegung Lippe in Kirchengemeinden Informationsveranstaltungen zur Regionalbewegung und Regionalvermarktung durch. 

Siehe dazu auch hier.

meist gesehen

 wird überprüft von der Initiative-S

Lippequalität bedeutet

Qualitätsstandards:
+ Fütterung ohne Gentechnik
+ klare Produktrichtlinien
+ transparente Produktlinien
+ kein Klärschlamm im Acker

Regionalität:
+ kurze Transportwege
+ Arbeitsplätze und Ausbildung
+ regionale Wertschöpfung