nach oben

Gemüse, Salate, Pilze

Gemüse Weißkohl Rotkohl Rosenkohl Grünkohl Kürbis Salat Pilze Tomaten Paprika Auberginen Lauch Mohrrüben Mairübchen

Lippe: Tomaten, Gurken, Paprika, Kohl in vielen Sorten

Gemüse gibt es bei Lippequalität reichlich - allerdings saisonabhängig. Haben Sie aber einmal überlegt, woher das Gemüse wirklich kommt? Wenn Sie in Lippe Gemüse kaufen, heißt das nicht, dass das auch lippische Produkte sind. Vieles wird im Bielefelder Großmarkt eingekauft und hier wieder angeboten - auch auf unseren Wochenmärkten.

So gibt es Gemüse dsa ganze Jahr über und sogar während der Erntezeit in Lippe. Denn wer sich regelmäßig auf dem Großmarkt eindeckt, hat meist keine lippischen Lieferanten.

Aber was ist das für ein Unsinn! Da wird Obst und Gemüse nach Lippe transportiert, wo es das doch bei uns in der Region in bester Qualität und in großer Menge gibt. Zur Transportzeit kommen die Transportkilometer, die langen Wege, der Spritverbrauch, der Verkehr, die Luftverschmutzung...

Das alles muss nicht sein, wenn Sie als Kunde darauf achten, ob Sie wirklich bei einem Lippequalität-Betrieb einkaufen; die sind leicht zu erkennen an dem bekannten Schild. Dieses Logo ist ein Gütesiegel: das dürfen nur geprüfte Regional-Betriebe benutzen.

Ihr Betrieb trägt dieses Zeichen noch nicht?
Dann gehört er leider noch nicht zu Lippequalität. Das lässt sich ändern.

Oder aber: er darf das Lippequalität-Gütesiegel nicht tragen: z.B. wenn er seine Produkte doch von woanders bezieht oder wenn er auf andere Weise die Produktrichtlinien nicht einhält. Dann überlegen Sie es sich, ob Sie besser gesicherte regionale Ware in guter Qualität kaufen und verkaufen wollen.

Jährlich: Das lippische Tomatenfest in Elbrinxen

Eine reiche Ernte an Gurken und Tomaten, an Auberginen, Paprika und anderem Genmüse und Kräutern vermeldet Gärtnerei Bicker in Elbrinxen in jedem Jahr und lädt zum "Lippischen Tomatenfest".

Im Vordergrund stehen die Tomaten zum Kosten und Kaufen. Aber ringsherum gibt es vieles mehr:

Aus ca. 30 Tomatensorten wird dann die "Tomate des Jahres" gewählt. Es gibt allerlei kulinarische Köstlichkeiten, so dass die eigene Küche kalt bleiben darf. Außerdem warten Frisches und Eingemachtes, aber auch viele interessante Pflanzen auf Kunden und Neugierige. Mancher Tomaten-Brotaufstrich, selbstgemachter Tomatenketchup, Saure Früctchen und vieles mehr.

Dass man in diesen Tagen hier auch die nahe der Verwandte der bekannten Physalis, die "Ananaskirsche" probieren darf, ist selbstverständlich.

Gärtner Bicker vor seinem Lippequalität-Betrieb in Elbrinxen

Lippequalität bedeutet

Qualitätsstandards:
+ Fütterung ohne Gentechnik
+ klare Produktrichtlinien
+ transparente Produktlinien
+ kein Klärschlamm im Acker

Regionalität:
+ kurze Transportwege
+ Arbeitsplätze und Ausbildung
+ regionale Wertschöpfung

unsere Präsentkartons

der LQ-Präsentkarton

Edel-Pilze

Manche kennen ja nur Champignons. Aber wer weiß schon von einheimischen Edelpilzen das ganze Jahr hindurch?

Sie sind eiweiß- und vitaminreich, dazu kalorienarm.
Mehr darüber steht hier.

Der Kräutersaitling ist nur eine der fünf Sorten (Foto: Puzberg)

Neue Ketchup-Sorten

Die Ketchup-Sorten Kürbis gelb und rot und Walnuss. Nicht im Bild: Der Mispel-Ketchup.

Experimentieren lohnt: So hat der Biohof Brinkmann in Lage-Hagen seine neuen Ketchup-Kreationen entwickelt: Kürbis gelb und rot (mit Chili), Walnuss und Mispel - in aparten Gläsern.

meist gesehen

 wird überprüft von der Initiative-S

Lippequalität bedeutet

Qualitätsstandards:
+ Fütterung ohne Gentechnik
+ klare Produktrichtlinien
+ transparente Produktlinien
+ kein Klärschlamm im Acker

Regionalität:
+ kurze Transportwege
+ Arbeitsplätze und Ausbildung
+ regionale Wertschöpfung