nach oben

Neuigkeit

Das gibt es Neues von Lippequalität e.V.

Dienstag, März 30, 2021

Mineralwasser in Flaschen und ganz aus der Nähe: Bad Meinberger

Der Bad Meinberger Mineralbrunnen ist der einzige Mineralwasserproduzent auf lippischen Gebiet und natürlich Mitglied im Lippequalität e.V. Denn hier geht es um Regionalität und Nachhaltigkeit. Deswegen sind die kurzen Transportwege ein starkes Argument. Immer mehr setzt sich der Bad Meinberger Mineralbrunnen aber auch von der Wegwerf- und Plastikmentalität ab und investiert in eine große Abfüllanlage für Glasflaschen.


Die Glasflaschen des Bad Meinberger Mineralbrunnens in edlem schlichten Design: Naturelle, Medium und Classic mit viel Kohlensäure.

Die neue große Füllanlage für Glasflaschen schwebt am Kran in die Produktionshalle in Bad Meinberg ein. Inzwischen ist sie installiert und voll in Betrieb.

Mineralwasser in Glasflaschen war früher ganz normal. Aber dann kamen die Kunststoffflaschen (heute PET): billiger, leichter, aber auch viel problematischer, was Haltbarkeit des Produkts, Reinigungsmöglichkeit der Flaschen, Dichtigkeit und Fremdeinträge im Mineralwasser betrifft. Und viel mehr Plastikmüll.

Zur Nachhaltigkeit gehören bei der Abfüllung in Glasflaschen ein funktionierendes Kreislaufsystem, eine gute Reiningung und ein gesichertes Recycling. Das alles ist bei Bad Meinberger schon lange vorhanden. Nun aber wurde es weiter ausgebaut, denn man wolle nicht nur auf Nachfrage reagieren, sondern positive Trends in der Gesellschaft setzen und verstärken. Glasflaschen seien zwar schwerer, aber ihnen schmecke es besser, sagen Kenner und immer mehr auch Jugendliche, die sich dabei auch Gedanken um die Ökologie machen. So geben die Verantwortlichen in Bad Meinberg, Susann Henhsen, Volker Schlingmann und Stefan Brüggemann mit ihren über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein deutliches Signal für mehr Nachhaltigkeit in unserer Region.

Drei Quellen gehören zur Marke dazu: "Bad Meinberger Mineralbrunnen", "Externsteine Quelle" und "Forstetal 600", wobei die 600 auf den hohen Calciumanteil von 600mg/l hinweisen.

Wer diesen Trend zur Nachhaltigkeit richtig findet und unterstützen will, der kauft nicht nur Mineralwasser aus der Region, sondern setzt auch seinerseits auf Glasflaschen. Für manchen bedeuten die schweren Glasflaschen tägliche kleine, aber gute körperliche Herausforderung. Anderen ersetzt das Tragen von Flaschen und Getränkekisten die teure "Mucki-Bude".


unsere Präsentkartons

der LQ-Präsentkarton

Archive

Lippequalität bedeutet

Qualitätsstandards:
+ Fütterung ohne Gentechnik
+ klare Produktrichtlinien
+ transparente Produktlinien
+ kein Klärschlamm im Acker

Regionalität:
+ kurze Transportwege
+ Arbeitsplätze und Ausbildung
+ regionale Wertschöpfung

 wird überprüft von der Initiative-S