nach oben

Neuigkeit

Das gibt es Neues von Lippequalität e.V.

Donnerstag, Oktober 12, 2017

Lippequalität steht als Regionalmarke in NRW ganz vorne

Mit mehr als 120 produzierenden, verarbeitenden und handelnden Betrieben ist der Lippequalität e.V. nicht nur die größte Regionalinitiative in Nordrhein-Westfalen, sondern steht auch in der öffentlichen Anerkennung ganz weit vorne. Nachdem die Regionalmarke "Lippequalität" im vergangenen Jahr bei einer bundesweiten Bewertung den 2. Platz belegt hatte, wurde sie nun auf Landesebene NRW erneut ausgezeichnet und als vorbildllich bewertet.


Imke Heyen vom Landesverband Regionalbewegung NRW e.V. überreicht dem Vorsitzenden des Lippequalität e.V., Günter Puzberg, in Münster die Urkunde "REGIONAL PLUS - Fair für Mensch & Natur".

Die Urkunde "REGIONAL PLUS - Fair für Mensch & Natur", mit der die Auszeichnung des Lippequalität e.V. dokumentiert wird.

Während einer öffentlichen Veranstaltung auf dem Rathausplatz in Münster erhielt der Vorsitzende des Lippequalität e.V., Günter Puzberg, aus der Hand von Imke Heyen vom Landesverband Regionalbewegung NRW e.V. die Urkunde "REGIONAL PLUS- Fair für Mensch und Natur" überreicht, die auch von der Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalens vergeben wird. Darin heißt es: "Mit Ihrer Arbeit verbinden Sie in vorbildlicher Weise Regionalität, Umwelt und Naturschutz sowie Qualitätssicherung und garantieren mit ihren Qualitätskriterien einen hohen Standard der produzierten Produkte."

Der Lippequalität e.V. wurde vor ziemlich genau 15 Jahren im Herbst des Jahres 2002 mit der Produktgruppe "Lippische Getreidebauern - Lippische Mühlen - Lippische Handwerksbäcker" im Lippischen Kreishaus gegründet. Heute umfasst der Verein 18 Produktgruppen und deckt die fast gesamte Palette an Lebensmitteln ab, dazu noch einige Teile des Nonfood-Bereichs.

Aus Sicht des Vorstands gibt es sowohl in Lippe als auch in den Nachbarkommunen ein deutliches Entwicklungspotential für diese gute und glaubhafte Regionalmarke. Denn das Ziel muss sein, dass alle Bewohner in Lippe auch problemlos in ihrer Nähe Lippequalität-Produkte kaufen können. Dazu bedarf es nach Ansicht des Vorsitzenden eine Ausweitung der Kapazität in etlichen Kommunalbereichen sowie eine funktionierende Regionallogistik. So kann sich der Verein mit seinen Auszeichnungen nicht zur Ruhe setzen, sondern sieht sich zu weiteren Initiativen herausgefordert. Denn es gibt nach Puzbergs Meinung noch viele Betriebe in Lippe und Umgebung, die die Kriterien der Regionalmarke Lippequalität gut vertreten können und dazu eingeladen werden, sich der "Regional plus"-Initiative anzuschließen, um von dem guten Ruf zu profitieren.


unsere Präsentkartons

der LQ-Präsentkarton

Lippequalität bedeutet

Qualitätsstandards:
+ Fütterung ohne Gentechnik
+ klare Produktrichtlinien
+ transparente Produktlinien
+ kein Klärschlamm im Acker

Regionalität:
+ kurze Transportwege
+ Arbeitsplätze und Ausbildung
+ regionale Wertschöpfung

 wird überprüft von der Initiative-S