nach oben

Neuigkeit

Das gibt es Neues von Lippequalität e.V.

Freitag, August 28, 2015

Naturpark und Lippequalität: Klärungsbedarf ja - Streit nein!

In der Presse, im Radio und im Fernsehen wurde dieser Tage über einen angeblichen Streit zwischen dem Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge und dem Lippequalität e.V. berichtet. Manches wurde leider nur einseitig und in Schieflage berichtet. Das veranlasst uns, das Bild gerade zu rücken und zu sagen, was stimmt.


Es stimmt, dass der Lippequalität e.V. einige Fragen an den Naturpark hat und die Sache mit der sogenannten Dachmarke unseres Erachtens nach noch nicht ausgegoren ist.

Es stimmt aber auch, dass der Lippequalität e.V. mit dazu beigetragen hat, dass der Naturpark weitgehend gute Produktkriterien entwickelt hat. Dass es da Nachbesserungsbedarf gibt, auf den wir hingewisen haben, stimmt auch.

Es stimmt, dass das vom Naturpark gewählte Verfahren zur Prüfung von anerkannten "Naturparkprodukten" aufwändig ist und die Möglichkeiten der Naturparkgeschäftsstelle übersteigt. da gibt es bessere Wege.

Es stimmt: Wir sind sehr irritiert, dass die aus unserer Sicht sehr hohe Landesförderung von 400.000 Euro bezüglich regionaler Produkte praktisch aufgebraucht ist, ohne dass eine Förderung stattgefunden hat. Immerhin handelt es sich dabei um Mittel in Höhe von etwa 20 Jahresetats des Lippequalität e.V., der seinerseits gänzlich ohne öffentliche Förderungen seine erfolgreiche Arbeit tut.

Es stimmt, dass eine Regionalmarke wie Lippequalität nicht eine Dachmarke braucht. Wir sind ja selber eine Dachmarke für unsere Mitglieder und deren Produkte. Auch stehen wir nicht im Regen, dass wir nach einem schützenden Dach Ausschau halten müssten.

Es stimmt aber auch, dass wir eine gedeihliche Zusammenarbeit mit dem Naturpark Teutoburger Wald/Eggegebirge anstreben. Allerdings muss das fair und auf Augenhöhe geschehen. Da wir in weiten Teilen diesselben Ziele haben und auch die Gebietskullisse sich deutlich ähnelt, dürfte dies auch möglich sein. Wir arbeiten gemeinsam daran.

Es stimmt, dass es eine Liste von Vorschlägen gibt, wie diese Zusammenarbeit konkret aussehen könnte. Die werden wir durcharbeiten.

Es stimmt, dass der Lippequalität e.V. gegenwärtig seine Mitarbeit in Sachen Naturparksiegel ruhen lässt. Das ist aber kein Rückzug oder gar Streit, sondern die nötige Pause bis zur Klärung der offenen Fragen.


unsere Präsentkartons

der LQ-Präsentkarton

Archive

Lippequalität bedeutet

Qualitätsstandards:
+ Fütterung ohne Gentechnik
+ klare Produktrichtlinien
+ transparente Produktlinien
+ kein Klärschlamm im Acker

Regionalität:
+ kurze Transportwege
+ Arbeitsplätze und Ausbildung
+ regionale Wertschöpfung

 wird überprüft von der Initiative-S