nach oben

Neuigkeit

Das gibt es Neues von Lippequalität e.V.

Dienstag, Juni 16, 2015

Ausflüge nach "Lippequalität": der nächste ist am 9.7.

Wir fahren mit Ihnen zu unseren Betrieben und öffnen sie für Sie. Denn die regionale und transparente Lebensmittelproduktion ist uns ein Anliegen. Die erste Fahrt war am 9.6. Weitere Fahrten in diesem Jahr sind ausgeschrieben.


Wolfram Spinn, Leiter den Grünen Bereichs bei der Lebenshilfe Detmold e.V. (Bildmitte) erläutert die Arbeitsmöglichkeiten, Produktionsorte und Produkte (Fotos: Puzberg)

Thomas Wierutsch von der Feinkostfirma Roko in Detmold zeigt die Produktionsstätte und stellt sioch den Fragen der Besucher.

Am 9.6. steuerte der Lippequaltät-Bus drei Betriebe an.

Beeindruckt waren alle von den vielen Arbeitsschritten bei der Abfüllung und den gewaltigen Ausmaßen der Lagerhaltung des Bad Meinberger Mineralbrunnens. Das Wasser stammt wirklich zu 100% aus der Region. Wer die Sorgfalt in der Flaschenreinigung wahrgenommen hat, wird Mineralwasserflaschen nie mehr als Platz für Zigarettenkippen und als Zwischennutzung für riechende Flüssigkeiten verwenden. Denn solche Flaschen werden, auch wenn es Mehrwegflaschen sind, aus dem Kreislauf genommen. Beim Bad Meinberger Mineralbrunnen nimmt man es nämlich mit der Sauberkeit sehr genau: da gibt es maschinelle Sicht-, Stablitäts- und Schnüffelprüfungen.

Der Lebenshilfe Detmold e.V. überzeugte im Lohmannshof in Detmold-Hiddesen mit seinem gut sortierten Hofladen und einem frisch gebackenen Erdbeerkuchen für alle. Die Größe der Obstplantagen überzeugten, dass hier viele Arbeitsplätze geschaffen wurden und dass daraus leckere Produkte erarbeitet wurden: viele Säfte, Fruchtaufstriche, Gemüse, Apfelchips, Eier - alles in Bio-Qualität.

Als man dann bei der Feinkostfirma Roko in Detmold-Heidenoldendiorf diverse Salate verkosten durfte und die blitzblanken Produktionsanlagen anschauen konnte - natürlich in hygienisch angemessener Schutzbekleidung - waren alle des Lobes voll über die aufschlussreichen Informationen. Wer jetzt Roko-Salate kauft, weiß wie sorgsam sie hergestellt wurden und wie lecker sie schmecken.

Alle Mitreisenden waren sich einig: der Blick hinter die Kullissen lohnt, die Informationen waren hilfreich und die Proben äußerst schmackhaft. Das, so sagten Teilnehmer, beeindrucke viel mehr als jedes bunte Faltblatt.

Am 9.7. ist eine zweite Halbtagstour und am 25.8. und 16.9. sind Ganztagsfahrten vorgesehen.

Mehr dazu finden Sie hier.


unsere Präsentkartons

der LQ-Präsentkarton

Archive

Lippequalität bedeutet

Qualitätsstandards:
+ Fütterung ohne Gentechnik
+ klare Produktrichtlinien
+ transparente Produktlinien
+ kein Klärschlamm im Acker

Regionalität:
+ kurze Transportwege
+ Arbeitsplätze und Ausbildung
+ regionale Wertschöpfung

 wird überprüft von der Initiative-S