nach oben

Herzlich willkommen bei Lippequalität!

Lippequalität (gegründet im Jahr 2002) ist die Regionalmarke in Lippe und Umgebung: die Gemeinschaft von Betrieben, die regionale Produkte mit besonderen Qualitätsmerkmalen herstellen, verarbeiten und handeln. Das Gütesiegel wird an geprüfte regionale Betriebe und für anerkannte Produkte vergeben.

Neu bei Lippequalität: Uthmeiers lippischer Frischkäse im Glas!

Ein Landwirt wartet nicht ab, bis sich die Lage in der Landwirtschaft irgendwie bessert: er geht neue Schritte und veredelt seine Biomilch zu Frischkäse. So kommt es, dass ab sofort im lippischen Einzelhandel ein neues Produkt die Lippequalität-Palette erweitert: Frischkäse vom Hof Uthmeier in Lemgo-Lüerdissen. Und damit es nicht noch mehr Plastikmüll gibt, wird dieser Frischkäse im Schraubglas angeboten. Zugleich zeigt seine Produktion, wie gut die Vernetzung von Betrieben in der Region ist: Milchproduktion auf dem Biohof Uthmeier, Verarbeitung zu Frischkäse in der Hof-Molkerei, Transport zu den Geschäften durch "Lippe Regional" - alles Lippequalität Betriebe und Verkauf im angeschlossenen lippischen Einzelhandel.

mehr erfahren...

Erstes Corona-Opfer bei Lippequalität: Krusfelder Kaffeestube

Die Corona-Pandemie hinterlässt auch bei Lippequalität tiefe Spuren: Viele Betriebe haben erhebliche Einbußen zu verzeichnen. Das betrifft vor allem die Gastronomie und die Cafes. Auch unsere Bäcker und die Molkerei haben einen deutlichen Umsatzverlust. Denn die Belieferung von Kitas und Schulen, von Heimen und Kantinen ist zusammengebrochen. Jetzt gibt es leider mit der Krusfelder Kaffeestube in Dörentrup ein erstes Opfer.

mehr erfahren...

Drei Präsentkartons für lippische Gewinner/innen

Vor Ostern gab es eine Sonderbeilage der Lippischen Landeszeitung. Sie enthielt ein Kreuzworträtsel, mit dessen Lösung man an einem Preisausschreiben teilnehmen konnte. Fast 500 Einsendungen mit der richtigen Lösung erreichten termingerecht die Lippequalität-Geschäftsstelle per Post oder E-Mail. Die Lösung war "Lippe Regional" und meint den Lippequalität-Dienstleister, der per LKW jede Woche mehrfach alle lippischen Supermärkte und andere Verkaufsstellen anfährt, um sie mit frischen Lippequalität-Produkten auszustatten. Jetzt wurden die Gewinner ermittelt und benachrichtigt.

mehr erfahren...

Für ein widerstandsfähiges Ernährungssystem ist eine Re-Regionalisierung notwendig

LippeQualität mahnt Stärkung und weiteren Ausbau regionaler Wirtschaftskreisläufe und eine Erhöhung der regionalen Wertschöpfung an. "Ist unsere Ernährung in Krisenzeiten gesichert?", fragen sich derzeit viele Verbraucherinnen und Verbraucher zu Recht. Wie anfällig globale Lieferstrukturen sind, wird gerade immer deutlicher und wirkt wie Wasser auf die Mühlen der Regionalbewegung. Die Corona-Pandemie zeigt, wie verletzlich die arbeitsteilige Weltwirtschaft ist. Die Schwächen der globalen Handelsstrukturen werden nicht nur im Medizinbereich schmerzlich sichtbar. Auch an den globalen Nahrungsmittelmärkten geht es turbulent zu: Einige Länder verhängen Exportstopps oder versuchen große Mengen Reis, Weizen und andere Grundnahrungsmittel aufzukaufen und einzulagern. Die Regionalbewegung in Deutschland, die bäuerliche Landwirtschaft, die Regionalmarken, der Lippequalität e.V. plädieren daher für konkrete Maßnahmen hin zu einer deutlicheren Regionalisierung in der Ernährungswirtschaft.

mehr erfahren...

Lippequalität bedeutet

Qualitätsstandards:
+ Fütterung ohne Gentechnik
+ klare Produktrichtlinien
+ transparente Produktlinien
+ kein Klärschlamm im Acker

Regionalität:
+ kurze Transportwege
+ Arbeitsplätze und Ausbildung
+ regionale Wertschöpfung

Kurznachrichten

  • 18.05.2020 Lippequalität-Mehl

    Seit kurzem werden in mehreren unserer Bäckereien Tüten mit Lippequalität-Mehl in Kleinmengen angeboten, so zum Beispiel verschiedene Sorten bei der Bäckerei Meffert (Biomehl) in der Bäckerei Biere.

  • 15.05.2020 REWE und Lippequalität

    In den letzten Tagen haben zwei lippische REWE-Märkte ihre Mitgliedschaft bei Lippequalität unterschrieben: REWE-Markt Klocke, Lage-Hardissen, Lückhauser Str. 35, und REWE Christine Horst, Detmold, Hasselter Platz 1. Wir begrüßen sie in unserer Lippequalität-Gemeinschaft. So stärken sich regionale Lebensmittel-Produzenten und der örtliche Lebensmitteleinzelhandel gegenseitig. Beide Märkte werden regelmäßig von Lippe Regional mit Lippequalität-Produkten beliefert.

  • 01.05.2020 Friedhelm Uthmeier neu bei Lippequalität

    Mit Friedhelm Uthmeier aus Lemgo begrüßen wir neu bei Lippequalität einen Milchbauern, der mehr aus der Milch machen will. Demnächst gibt es Lippequalität-Frischkäse.

  • 28.04.2020 LeckerLippe: Präsentkartons zu gewinnen

    In der neuesten (4.) Ausgabe von "LeckerLippe" (LZ-Magazin für Kochen, Genuss und gesundes Leben) wird auf Seite 17 eine Verlosung von fünf der attraktiven Lippequalität-Präsentkartons angesagt. Einsendeschluss ist der 25. Mai.

Archive

unsere Präsentkartons

der LQ-Präsentkarton

ausgezeichnet regional (Film)

Regionalbewegung Lippe

  • Messe-Team

    Wir bauen zur Zeit ein Team ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf, die bei besonderen Anlässen, Märkten und Festen auf Info- und Marktständen dabei sind und über die Regionalbewegung, über regionale Produkte und die Aktion "Blühende Landschaft Lippe" informieren und Probieraktionen gestalten. Das Team ist bereits im Einsatz. Wer hin und wieder im Messe-Team mitarbeiten will, meldet sich bei Günter Puzberg (05231/31608).

  • Lippefreunde e.V. & "Blühende Landschaft Lippe"

    Hier geht es zur Startseite des Lippefreunde e.V., der Regionalbewegung Lippe, und auch zum Projekt "Blühende Landschaft Lippe". Da tut sich eine ganze Menge. Das steht hier.

  • Lippe blüht auf: Kommunen

    Lebensraum und Nahrung für Wildbienen, Hummeln, Schmetterlinge und  Honigbienen - das will die Aktion "Blühende Landschaft Lippe" erreichen. Auch der Kreis Lippe und die Kommunen ziehen mit.
    Mehr dazu hier.

 wird überprüft von der Initiative-S

Lippequalität bedeutet

Qualitätsstandards:
+ Fütterung ohne Gentechnik
+ klare Produktrichtlinien
+ transparente Produktlinien
+ kein Klärschlamm im Acker

Regionalität:
+ kurze Transportwege
+ Arbeitsplätze und Ausbildung
+ regionale Wertschöpfung

Archive