nach oben

Busfahrten 2017

Busfahrten, Betriebsbesuche

Busfahrten zu Lippequalität-Betrieben 2017

Eine erlebnisreiche Fahrt mit spannenden Ein-Blicken: denn der Blick hinter die Kulissen eines Betriebes und die persönliche Begegnung mit Produzenten gehört zum Programm, wenn Lippequalität-Betriebe besucht werden. Dazu natürlich jede Menge an Informationen und - nicht zu verachten - einiges zum Probieren, zum Essen und zum Trinken.

Die nächste Busfahrt:

27. Oktober (Freitag): Busfahrt ganztags
Abfahrt: 8.30 Uhr Detmold, Betriebshof Hänschen Reisen, weitere Einstiegsorte sind:
8.45 Uhr Lage, 9.15 Uhr Bad Salzuflen, 9.30 Uhr Lemgo.

Die Fahrt führt u.a. zur Hofmolkerei Eben-Ezer, in das Restaurant "Schöne Aussicht", zu den Donoper Fischteichen Klafka, in die Krusfelder Kaffeestube und am Schluss zur Gutshof-Brennerei Begemann in Humfeld.

Kosten pro Person:; 40,00 Euro (einschl. Verpflegung)
Kinder und Jugendliche: 20,00 Euro.

Anmeldung: Hänschen-Reisen: Tel. 05231/9644-55 oder E-Mail: info@haenschen.de

Gruppen können sich zwecks Planung von halb- oder ganztägigen  Lippequalität-Fahrten
direkt an den Vorsitzenden wenden: 05231/31608 (Herr Puzberg) oder an unsere Geschäftsstelle: 05231/62-7930 (Frau Bärtram).


Lippequalität bedeutet

Qualitätsstandards:
+ Fütterung ohne Gentechnik
+ klare Produktrichtlinien
+ transparente Produktlinien
+ kein Klärschlamm im Acker

Regionalität:
+ kurze Transportwege
+ Arbeitsplätze und Ausbildung
+ regionale Wertschöpfung

unsere Präsentkartons

der LQ-Präsentkarton

Der Lippequalität-Bus

Anmeldung Busfahrten

Die Anmeldung zu den Busfahrten erfolgt bei Hänschens-Reisedienst in Detmold unter 05231/ 9644-55.
Bitte geben Sie stets Ihren Einsteigeort bekannt, damit wir niemanden vergessen.
Und wenn Sie dann doch nicht teilnehmen können: Bitte abmelden, damit wir nicht umsonst auf Sie warten müssen.

Für interessierte Gruppen für eine solche Lippequalität-Busfahrt bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme mit dem Reiseleiter Günter Puzberg (05231/31608).

meist gesehen

 wird überprüft von der Initiative-S

Lippequalität bedeutet

Qualitätsstandards:
+ Fütterung ohne Gentechnik
+ klare Produktrichtlinien
+ transparente Produktlinien
+ kein Klärschlamm im Acker

Regionalität:
+ kurze Transportwege
+ Arbeitsplätze und Ausbildung
+ regionale Wertschöpfung